Mittelmeer Ost

Türkei - Selimiye jetzt mit Wasser und Strom am neuen Steg

(11.7.2008) Anlegen in Selimiye, im Südostteil des Hisarönü-Golfes, wird in Zukunft viel einfacher werden. Musste man sich bisher vor dem Anlege-Manöver für eines der Restaurants entscheiden, an dem man zu Abend essen wollte, kann man in Zukunft diese Frage auf später verschieben. Der neue Gemeindesteg macht’s möglich. Bürgermeister Bayram Sahin eröffnete Ende Mai 2008 die neue Attraktion des verschlafenen, kleinen Ortes. Wasser und Strom werden über Serviceboxen angeboten. Die Liegegebühr beträgt unabhängig von der Schiffslänge 15 Lira (ca 8 EUR).....

Weiterlesen für Mitglieder...

Griechenland - Wasserpreis auf Zakynthos arg schwankend

(21.1.2008) Ist Wasser bunkern auf der griechischen Insel Zakynthos im Ionischen Meer nun abenteuerlich teuer oder war der Wasser-Wucher (unsere Meldung v. 31.8.07) nur eine seltene Ausnahme? Die neue Schilderung eines Mitglieds der Kreuzer-Abteilung legt nahe, dass es sich um einen Einzelfall gehandelt haben könnte, als der Skipper eines Katamarans Mitte August 30 Euro für das kühle Nass zu bezahlen hatte. Und das unabhängig von der benötigten Menge.....

Weiterlesen für Mitglieder...

Griechenland - Einklarieren nur mit Originalpapieren

(14.5.2008) Ganz neue Regeln in Griechenland: Wer beim Einklarieren nicht das Original des Bootsdokuments [z. B. Internationaler Bootsschein für Wassersportfahrzeuge (IBS) oder Flaggenzertifikat] und des Versicherungsvertrages vorlegen kann wird festgehalten. Zumindest an der Grenze zwischen der Türkei und den ostgriechischen Inseln. Das berichtet der Experte für die Türkei und den Ostteil Griechenlands, Udo Hinnerkopf, auf seiner Internet-Präsenz.....

Weiterlesen für Mitglieder...

Zypern - Teures Einklarieren

(18.1.2008) Es war nicht der erste Besuch im griechischen Teil von Zypern. Doch selbst wer schon häufiger den Süden der geteilten Insel besegelte, kann noch immer neue Erfahrungen sammeln oder alte bestätigen. Dazu gehört auch das Eintrittsgeld in ein Land, das zur Europäischen Union zählt, und dennoch von EU-Bürgern € 90 erhebt. So geschehen im Sommer 2007 an einem Sonntag in Latsi am der Westspitze Zyperns. Dafür füllt der Zoll eine Deklaration für die zypriotischen Anlaufhäfen aus.....

Weiterlesen für Mitglieder...